R a t a t a t a ! Die wirklich wahre Geschichte von Bonnie und Clyde

Constanze Lindner, Michael Altinger & Alexander Liegl
Eintritt: 23,50 € - 26,50 €
Termin: Donnerstag, 19.10.2023 20:00 Uhr

Mit diesen beiden hätte wohl keiner mehr gerechnet  und am allerwenigsten sie selbst.

Bonnie und Clyde waren schon so tot, wie man töter nicht sein kann.

Doch da tut sich etwas auf. Das ganz große krumme Ding.

Dieses Ding wollen sie drehen, um die eigene Legende noch einmal neu zu schreiben.

Ein wildes Roadmovie, voller Hindernisse und mieser Typen/innen:

Ein ölender Reverend, ein gefährlicher Untermieter, eine scharfe Nachbarin, verfressene Reporter, Doppelgänger vom Doppelgänger. Und das sind nicht die Schlimmsten.

Rasend, krachend und immer am Limit.

Eine Dame und zwei Herren in siebzehn Rollen.

Diese Boulevardkomödie ist der nackte Wahnsinn.

Regie: Gabi Rothmüller

RATATATA! Bonnie & Clyde

 

Pressestimmen Bonnie & Clyde 2021

Ganzkörperkomik
„… herrlich durchgeknallt … aus der immer wieder bemerkenswerten Feder von Alex Liegl.
(…) Typen-Kabarett vom Schrillsten, eine Rolle vogelwilder als die andere, herrlich überzeichnet von diesem spielwütigen Trio mit dem Talent zur selbstverachtenden Ganzkörperkomik und dem unbedingten Willen zu dem etwas anderen Zugang.
Die Drei geben dem Affen so richtig Zucker, aber mit dem ganz großen Löffel.“
(Süddeutsche Zeitung)

Wahnwitzbolde

„ … viel (Wort-)Witz, irre gute Gesangseinlagen und Verkleidungswahnsinn … und die Absurdität und der rasante Wandlungswahn lassen sich tatsächlich noch steigern! Und wirklich wahr: Hier sitzt jede (Lach-)Salve.“ (Münchner Merkur)

Muntere Songs und ausgelassene Choreographien
„(…) blühender Slapstick! „Kredithaie, Paketboten, Polizisten, Kellner, die Tante, die Oma oder die nymphomane Gymnastiklehrerin, die hinter der Tür verschwindet, kommen in kurzer Zeit als jemand anderes durch eine der drei Türen wieder heraus. Das unsichtbare Geschehen hinter dem Bühnenbild hat vermutlich akrobatische Qualitäten.“ (Abendzeitung)